Donnerstag, 29. Juli 2010

Aufmunterungs-Lieblingstasse


Heute fährt mein Sohn für gute 14 Tage nach England und mir fällt es soooo schwer,
ihn gehen zu lassen.

Ich freue mich für ihn, dass er die Möglichkeit haben wird englisch zu lernen( eher weniger, 3 Std tgl.) und dass er jede Menge Spaß haben wird ( eher mehr).
Er ist halt 15 !

Aber ihn so ziehen zu lassen,ohne die Gasteltern zu kennen, ohne zu wissen,ob er heil im Bett liegt,ohne zu wissen, wie es ihm geht......

Warum tut loslassen eigentlich so weh??????

Ich versuche das alles rational zu sehen, mich abzulenken, keine "schlimmen" Gedanken zu haben, ob er auch heil ankommt und auf das Gute im Leben zu vertrauen.

Aber ich bin halt auch mit Leib und Seele Mama........und die leidet!

Ein bißchen hilft dann ein Latte aus meiner absoluten Leiblingstasse....zum Trost!

Habt ein schönes Wochenende

Christine

Edit:

Mist, jetzt hab´ich am Design gespielt und wollt´nur mal sehn´was es so gibt, jetzt krieg´ich das Alte nicht mehr hin.

Muß warten!!!!!

Kommentare:

  1. Hallo liebe Christine,
    ich weiß genau wie Du dich fühlst, meiner war in dem Alter in Kopenhagen bei Gasteltern und ich war auch sehr besorgt.
    Aber er kam wieder und war unheimlich glücklich über das Erlebte.
    Er hatte das Glück bei einem ganz tollen Ehepaar mit Tochter zu wohnen, sie ist eine bekannte Künstlerin in Dänemark und illustriert Kinderbücher, er ist Deutsch Professor, eine einmalige Erfahrung in solche Kreise zu schnuppern zumal die beiden unheimlich lieb waren und mein Sohn sich sehr wohl gefühlt hat.
    So wie ich es mit bekommen habe machen sowieso nur sehr nette und aufgeschlossene Menschen bei solchen Schüleraustauschen mit.

    Ich hoffe Dein Sohn macht auch so tolle Erfahrungen die kann ihm niemand mehr nehmen.


    Ganz liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  2. Oh das stelle ich mir auch nicht einfach vor ! Ich mache mir aber auch ständig Gedanken um Sohnemann; aber der ist erst 3 Jahre und kommt nächste Woche in den Kindergarten ! Lass Dich mal ordentlich drücken ! Lg Sabrina P.S. Diese Tasse ist auch einer meiner Lieblingstassen !

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Hallo, ich bin Christine und lebe mit meinem Mann und meinen beiden tollen Kindern (15,12)in der Nähe von Hamburg. Ich liebe das Kreativsein - sei es im Garten, an der Nähmaschine oder mit Pinsel und Leinwand. Doch ich dekoriere das ganze Jahr liebend gern jeden unserer Räume!Seit kurzem habe ich die Farbe weiß als Wohnfarbe entdeckt und finde es spannend, die verschiedenen Stufen miteinander zu kombinieren. Zu uns gehören auch noch John und Joi ,unsere Zwergkaninchen. Im November 2009 ist auch noch Lotta bei uns eingezogen, unsere Golden- Retriever-Hündin. Ich kümmer´mich gern um meine Familie und liebe es, unser Haus immer wieder neu zu gestalten.