Sonntag, 4. Juli 2010

Wer oder was bin ich????

Wir haben morgen heute einen langen Spaziergang zum Hockeyplatz von unserem Großen unternommen.Das letzte Punktspiel vor den Ferien....
....leider knapp 0:1 verloren!
Der Strecke war für unsere Lotti eine echte Herausforderung-nach kurzer Zeit wurde es unheimlich schwül-trotz Waldwegen und da mußte unsere Freche sich ein bißchen abkühlen-leider auch im Matsch.......
(wer oder was bin ich?????)

aber was tut Frauchen nicht alles für eine glückliche Hundeseele............?
....schmunzeln, und sich an der Freude und Neugier des Hundes errfreuen!!!!( ist ja zum Glück Sommer)
Übrigens hätten die wettergeschwächten(es war richtig Kreislaufwetter) Hockeyspieler auch ein Bad vertragen können.....wie die dann wohl ausgesehen hätten?Zum Glück ist die Aue nur 20 cm tief und somit für Teenies uncool.........
Habt noch einen schönen Sommerabend-wir drei Mädels fahren jetzt zum See baden, dann ist Lotti auch wieder weichgespült....
LG
Christine

Kommentare:

  1. Hallo Christine
    Vielleicht treffen wir uns mal auf einem Hockeyplatz. Ich würde mich so sehr freuen. Unsere Große fängt jetzt, nach 8 Wochen Zwangspause, so langsam wieder mit dem Training an. Gott sei Dank, sie hat wirklich einiges mitgemacht. Aber jetzt geht es aufwärts.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  2. Als ich das Foto von Deinem Schlammwesen gesehen habe mußte ich laut lachen.
    Schlammpackung für Hunde, na wenns schön macht.
    Ganz liebe Grüße
    eine immer noch lachende
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Christine,

    oh Hockey - ein klasse Sport. Hat sich mein Großer auch ausgesucht und ist seit einem Jahr mit Feuereifer dabei.
    Derzeit ist er auf Hort-Reise und ich fühle mich mit einem Kind daheim ganz schön amputiert. Der Lütte vermisst seinem Bruder auch, doch er genießt auch mal mich für sich zu haben ;-)!

    Wundervoller Song!


    Die liebsten Sommer-Grüße schickt Sille

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Hallo, ich bin Christine und lebe mit meinem Mann und meinen beiden tollen Kindern (15,12)in der Nähe von Hamburg. Ich liebe das Kreativsein - sei es im Garten, an der Nähmaschine oder mit Pinsel und Leinwand. Doch ich dekoriere das ganze Jahr liebend gern jeden unserer Räume!Seit kurzem habe ich die Farbe weiß als Wohnfarbe entdeckt und finde es spannend, die verschiedenen Stufen miteinander zu kombinieren. Zu uns gehören auch noch John und Joi ,unsere Zwergkaninchen. Im November 2009 ist auch noch Lotta bei uns eingezogen, unsere Golden- Retriever-Hündin. Ich kümmer´mich gern um meine Familie und liebe es, unser Haus immer wieder neu zu gestalten.