Freitag, 12. Februar 2010






Hallo Ihr Lieben,

Nachdem es mich die letzten Wochen sowohl psychisch(Schnee, Schnee, Schnee) ,als auch körperlich ( warum sollte ich nun auch noch die Erkältungswelle auslassen????), geht es mir wieder besser und mein Tatendrang kehrt zurück.


Nicht nur das endlich unser ehemaliger Chaos-Abstellplatz jetzt zu einem ansehnlichen Vorkeller avanciert ist, indem auch noch unser altes Wohnzimmer Büffet neu ( WEIß!!!, Maren 0:))))))glänzt, ich endlich Lisa´s Rollo fertiggestellt habe, sonder auch mir einen langersehnten Wunsch erfüllt habe:
Im August fliege ich mit Lisa für 5 Tage nach LONDON. JUHU!!!!!!!! Hoffentlich läßt das englische Wetter Picknick im Hyde-Park , lauschige Abende an der Themse und sonst noch Nettes-ohne dicken Pulli und Regenjacke!zu, aber es gibt ja genug zu sehen, wofür man keinen Regenschirm braucht....

Ich freu´mich so-obwohl das Buchen der Tickets online ja nichts für schwache Nerven ist und ich SEHR hoffe, das die ganze Ausdrucke nun auch wirklich Flugscheine sind und keine fakes.

Naja-ein bißchen mulmig ist mir auch-so ohne Rest der Familie, Verantwortung für meine Tochter allein zu tragen, auf Wertsachen zu achten-ohne sie auf einen anderen Erwachsenen aufteilen zu können und werden meine verschütteten Sprachkenntnisse reichen ,schnell und ausreichend und richtig zu verstehen???

Ich bin echt ein Angsthase geworden-früher bin ich auch allein unterwegs gewesen und hab´mir über solche Dinge nie Gedanken gemacht. Mein Traumberuf war Stewardess und heute muß ich mir schon gut zureden, dass das Ding nicht außerplanmäßig runterkommt. Aber es wird schon alles gutgehen.....
Weiterhin habe ich den Frühling bestellt-per express natürlich-wobei mir vor der matschigen Übergangs zeit graut. Mein goldiger Hund wird wahrscheilich immer schwarz sein-und ich am Putzen.... Aber es geht nicht alles im Leben.


Liebe Grüße und ein schönes Wochenende




Christine

Kommentare:

  1. Nun starte ich gerade einen Gegenbesuch - und habe mich sehr über deinen Kommentar zu dem Zitat auf meiner Seite gefreut! Wie schön, dass es dir persönlich etwas "geben" konnte! Ich hoffe, dein Tag wurde doch noch harmonisch... aber manchmal ist es eben nicht der Fall!

    Ich finde deinen Blog ganz wundervoll!

    Und wenn ich über deine Pläne der London Reise lese, da werde ich selbst ganz sehnsüchtig! London ist wundervoll, die Engländer habe ich eh ins Herz geschlossen und ihr werdet bestimmt eine tolle Zeit haben! Ich bin - als gelernte Reiseverkehrskauffrau - auch schon irre viel (auch allein) umher gekommen, aber bei der Vorstellung, irgendwann einmal mit meinem eigenen Kind voll eigener Verantwortung für dieses Wesen auf (Flug)Reise zu gehen - wuaahh, da kann ich verstehen, dass es dir irgendwie mulmig ist!

    Ich freue mich auf kommende Besuche bei dir!

    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Christine, London werde ich in diesem Jahr auch besuchen. Mal schauen, wann. Der August ist ein guter Monate für England, würde ich sagen. Juli geht gar nicht! Das mit der Verantwortung gibt sich bestimmt schlagartig. Wenn`s soweit ist, macht man ja die Dinge, die getan werden müssen und dann klappt es auch. Man hat ja seinen Kopf dabei. Und das erste Mal ist es ja auch nicht! :-) Es wird! Und zwar ganz toll! :-)
    Lieben Gruß, A.

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Hallo, ich bin Christine und lebe mit meinem Mann und meinen beiden tollen Kindern (15,12)in der Nähe von Hamburg. Ich liebe das Kreativsein - sei es im Garten, an der Nähmaschine oder mit Pinsel und Leinwand. Doch ich dekoriere das ganze Jahr liebend gern jeden unserer Räume!Seit kurzem habe ich die Farbe weiß als Wohnfarbe entdeckt und finde es spannend, die verschiedenen Stufen miteinander zu kombinieren. Zu uns gehören auch noch John und Joi ,unsere Zwergkaninchen. Im November 2009 ist auch noch Lotta bei uns eingezogen, unsere Golden- Retriever-Hündin. Ich kümmer´mich gern um meine Familie und liebe es, unser Haus immer wieder neu zu gestalten.