Montag, 18. Januar 2010

Gestrickte Filzpuschen




Kennt Ihr die schon???


das sind superwarme,kuschelige Filzpuschen, die in Übergröße gestrickt werden, dann in die Waschmaschine wandern und als "Maßanfertigung" verfilzt wieder herauskommen.


Das Gute ist nicht nur, dass man sie je nach Laune gestalten kann ( ich habe für meinen Neffen auch schon Fußballschuhe gestrickt), sondern dass sie superschnell und einfach hergestellt sind.


Als Hausschuhe für Fliesen oder Laminatböden,mache ich immer eine Schicht "Antirutsch" aus Latexmilch auf die Sohle, so ist man sicher und rutschfest. Aber "ohne" sind es auch tolle ,warme Bettpuschen.


Nachdem ich für die ganze Familie gestrickt und Bestellungen von Bekannten fertiggestellt habe, nutzte ich die Reste mal für mich.

Damit gibt es wirklich keine kalten Füße mehr.......
Ansonsten, befinde ich mich meistens im Keller: zwischen Sperrmüll raussuchen, endlich aufräumen, lang vorgehabtes weißen, schnell ein Geburtstagsgeschenk nähen, schon mal die Fußleisten abkleben für baldiges Wändeverschönern, Haushalt auf Vordermann bringen, Englisch, Französich, Latein.....abfragen und ins Sportstudio fliehen, wo ich meiner immer wieder beginnenden Depri-phase bei langanhaltender Kälte entgegenwirken kann.
Wann kommt endlich der Frühling mit dem schönen Grün, den Blumen ,dem Licht und der Wärme?????
Ich mag Schnee-ehrlich! Am liebsten zum Skilaufen,
aber in der Stadt,wenn man das Auto braucht-nervt es einfach irgendwann!!!
Ich wünsche Euch eine tolle ,kreative, kuschelige Woche.
Herzliche Grüße
Christine

Kommentare:

  1. Hallo Christine
    Das mit den Puschen muss ich unbedingt ausprobieren. Die sind richtig klasse.
    Ansonsten geht es mir wie dir. Der Post hätte von mir sein können.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  2. Welche email meinst du?
    Ich finde sie auch nicht und auch nicht deine Adresse. Mein Mann hat am PC geschafft.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, meine Liebe....
    ich glaube es ist wurstegal, wie klein oder groß die Kinder sind- man wird sie ewig lieben. Mein kleiner wiegt grad mal 1300g und ich bin jetzt schon vernarrt in ihn. Ich liebe die Zeit des Schwangersein und Morten und ich reden nun vermehrt auch über die kommende Zeit als Familie und die Umstellung. Aber wir wissen, was auf uns zukommt und nehmen es recht gelassen. Andere haben auch schon unter Schlafmangel gelitten, so ists halt, wenn man sich für kinder entscheidet. ;)
    Die Puschen sind toll- sehen so schön warm aus. ♥-liche Grüsse an dich Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Christine.

    Habe gelesen, dass du deinen "alten" Blognamen wieder hergeben musstet.

    Wie geht das denn? Wenn man einen Blog neu anlegt, wird doch immer überprüft ob es den Namen bereits gibt. Hmmm.

    Wünsche dir auf jeden Fall mit deinem neuen Blognamen mehr Glück.

    Einen schönen Abend und süße Träume.
    Katharina

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Hallo, ich bin Christine und lebe mit meinem Mann und meinen beiden tollen Kindern (15,12)in der Nähe von Hamburg. Ich liebe das Kreativsein - sei es im Garten, an der Nähmaschine oder mit Pinsel und Leinwand. Doch ich dekoriere das ganze Jahr liebend gern jeden unserer Räume!Seit kurzem habe ich die Farbe weiß als Wohnfarbe entdeckt und finde es spannend, die verschiedenen Stufen miteinander zu kombinieren. Zu uns gehören auch noch John und Joi ,unsere Zwergkaninchen. Im November 2009 ist auch noch Lotta bei uns eingezogen, unsere Golden- Retriever-Hündin. Ich kümmer´mich gern um meine Familie und liebe es, unser Haus immer wieder neu zu gestalten.