Sonntag, 26. Juli 2009

Lang waren sie ersehnt....


















......und nun ist schon die erste Woche unserer Sommerferien ´rum.

Ich genieße die Belohnung des in-den- Tag- lebens, nach einem anstrengenden Schuljahr zweier Gymnasiasten, die so suuuper Zeugnisse haben , dass ich vor Stolz platze und freue mich,dass die Beiden es mit meiner Hilfe alles so gut hingekriegt haben: Hausaufgaben kontrollieren, Vokabeln abfragen, noch mal schnell einen Ordner besorgen( Mama, den brauch´ich aber MORGEN!), nach exotischem Obst für die Erdkunde-Präsentation fahnden, Geld für die Lektüre ´rausrücken, morgens bei Regen Taxi spielen, zur Nachhilfe kutschieren,abends bei Theatervorführungen mit den Tränen der Rührung kämpfen, nicht an die nächste Mathe-arbeit denken( weil das Thema nicht so liegt und die letzte 5 noch in meinen Knochen steckt), mich freuen, wenn meine beiden an meinen Koch-Montagen gern in die Schul-Cafeteria kommen und sich Leckereien über den Tresen reichen lassen-ohne sie bezahlen zu müssen (Mama macht das schon), trösten, wenn Herr Sowieso ungerecht bewertet hat, wenn Mitschülerin x mobbt und,und ,und.....

Wer kennt das nicht ,der schulpflichtige Mäuse oder (bei mir ) schon einen 1,75 m großen Teenie zu hause hat?

Und wie schön und liebevoll ist es,
wenn man auch für die eigene Arbeit
ein Zeugnis bekommt:











Man beachte: überall eine 1, nur im Streitschlichten eine 2. Streitschlichten ist ein schwieriges Fach, weil sich einer immer benachteiligt fühlt, aber ich will mich im nächsten Jahr bessern...-grins-
Danke, meine süße Lisa!!!!

Aber nun genug davon, ich habe auch im faulen Ferien-Dasein einiges geschafft: so habe ich nach Andrella´s Anleitung die Marmeladen-Häubchen gehäkelt und mich gefreut, dass es mir so viel Spaß bringt und die Häubchen so süß aussehen. Ich habe zuletzt in der 3. Klasse gehäkelt und das ist schon lange her...






Auch mein erstes getricktes Handtuch und ein Läppchen sind fertig-sieht sehr schön aus, obwohl es wohl eher Deko ist. Oder benutzt sie jemand????










Und wie toll sind nachträgliche Geburtstagsgeschenke!!!!!!?????
Die habe ich von meiner lieben Nachbarin, Freundin und Boxpartnerin bekommen . Und nun gehen wir jeden Donnerstag und Freitag zum Tae Bo und haben riesigen Spaß. Danke Andrea!!!
Nun will ich noch shnell meinen Pavillon umdekorieren, bevor der Regen kommt. Ich habe einiges auf den Rasen gestellt, um drinnen besser einschätzen zu können, wie es mir gefällt. Nichts wie hin, der Himmel ist schon dunkelgrau.....
Ich wünsch´Euch einen schönen Sonntag.
Liebe rüße
*Christine*
Ps. wieso ist manchmal das Layout so schwierig und Absätze sind zwar in der Vorschau zu sehen, aber nicht auf der Blogseite??? Hat jemand einen Tip???

Kommentare:

  1. Meine Güte, bei Dir war aber was los!!
    Wir haben schon zwei Wochen Ferien hinter uns und auch zwei Superzeugnisse. Ich bin auch bald geplatzt vor Stolz, denn die Große betreibt einen enormen Zeitaufwand für ihren Sport, und der Kleine hat verkürzte Schulzeit. Um so dankbarer bin ich für das, was sie geschafft haben.
    GLG Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christine,

    wir haben schon Halbzeit, nur noch drei Wochen Ferien ... die Zeit verfliegt.

    Deine Häkelschätzchen sehen wirklich klasse aus, ich trau mich nicht ... meine Häkelzeiten sind schon nicht mehr war.

    Eine schöne Woche, liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christine,
    ich gratuliere dir zu deinem hervorragenden Zeugnis!
    Unsere Sommerferien sind schon fast vorbei. Mein Mann (Schulleiter) muss heute schon wieder arbeiten und ich müsste nächsten Montag. Gipsbeinferien waren allerdings nicht so prickelnd. Für eure bevorstehende Urlaubszeit wünsche ich viel Erholung und immer gutes Badewetter.
    LG
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Oooh,das kenn ich nur zu gut!Schön das es bei anderen auch so zugeht wie bei uns wenn der Schulalltag einkehrt!
    Gratualtion zum Zeugnis!So etwas tut doch gut,oder?
    Deine Häkelhäubchen finde ich auch ganz toll.
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Hi,
    auch mal wieder von mir- recht so!! ist doch toll, wenn einen die kinder anerkennen. Ich meine, das sind ja Traumnoten. Sowas ist einfach nur herzallerliebst, süß von deiner Tochter, dir sowas zu überreichen;) Sende dir einen ganz lieben Gruß- Tanja*

    AntwortenLöschen

Über mich

Mein Bild
Hallo, ich bin Christine und lebe mit meinem Mann und meinen beiden tollen Kindern (15,12)in der Nähe von Hamburg. Ich liebe das Kreativsein - sei es im Garten, an der Nähmaschine oder mit Pinsel und Leinwand. Doch ich dekoriere das ganze Jahr liebend gern jeden unserer Räume!Seit kurzem habe ich die Farbe weiß als Wohnfarbe entdeckt und finde es spannend, die verschiedenen Stufen miteinander zu kombinieren. Zu uns gehören auch noch John und Joi ,unsere Zwergkaninchen. Im November 2009 ist auch noch Lotta bei uns eingezogen, unsere Golden- Retriever-Hündin. Ich kümmer´mich gern um meine Familie und liebe es, unser Haus immer wieder neu zu gestalten.